Wenn Hamburg auch in Zukunft eine interessante Filmlandschaft behalten will, brauchen wir eine solidarische Öffentlichkeit, die sich für die Belange des Kulturgutes Film in der Hansestadt einsetzt. Dann brauchen wir Förderer und engagierte Persönlichkeiten, denen die Filmkunst ebenso am Herzen liegt wie Ihnen und uns.

Der Freundeskreis Filmfest Hamburg e.V. wurde im April 2008 gegründet mit dem Ziel, das Kulturgut Film in Hamburg zu fördern, insbesondere durch eigene Filmveranstaltungen und Filmfestivals. Dabei werden bereits bestehende Festival- und Veranstaltungsstrukturen in Hamburg genutzt, wie zum Beispiel das jährlich stattfindende Filmfest Hamburg. Es wird eine Präsenz des Vereins während des ganzen Jahres angestrebt mit über das Jahr verteilt laufenden Filmvorführungen.